Adresse

Helga und Lambertus Arends
Zur Grenze 6

49824 Laar-Eschebrügge

Telefon: 05947/534
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DATENSCHUTZ

Arends Hof

Newsletter

Aktuell

 
Vorankündigungen:
Am 26.05. und 27.05.2018 sind wir mit einem eigenen Stand vor Ort
beim Landpartiefest in Ratzeburg dabei.
 
Im Jahr 2018 startet der Arends-Hof bereits in seiner 20. Saison. Das soll gefeiert werden!!!
Deswegen wollen wir am
   14. und 15.07.2018
ein großes Hoffest auf dem Arends-Hof veranstalten.
Merken Sie sich den Termin schon einmal vor!

Rinder

Chianina (Tiziano)

 Größte Rinderrasse der Erde

Die Kälber werden rötlich-gelb geboren und färben erst im Alter von 2 Monaten um. Es gibt vier Schläge, die sich in Größe und Gewicht unterscheiden.

Stier - Gewicht: 1.200 bis 1.500 Kilo, Widerristhöhe: 160 bis 180 cm.

Kuh - Gewicht: 800 bis 1.000 Kilo, Widerristhöhe: 150 bis 170 cm.

Gilt als die älteste Rinderrasse Italiens. Den Weltrekord in Lebendgewicht stellte 1955  ein Stier mit einem Gewicht von 1.740 kg auf. 

Tiziano 2

 

Ungarisches Steppenrind

Großrahmiges Rind. Silberweiß bis aschgrau. Die Kälber werden rötlich-gelb geboren.

Stier - Gewicht: 750 bis 950 Kilo, Widerristhöhe: 140 bis 155 cm

Kuh - Gewicht: 500 bis 650 Kilo, Widerristhöhe: 135 bis 145 cm

Ein ausdauerndes, hervorragendes Arbeitstier, daß spätreif, krankheitsresistent, langlebig und anspruchslos ist. Vom 14. bis zum 18. Jahrhundert war dieses Rind bis weit über Ungarn hinaus eine sehr geschätzte Fleischrasse. Seit Ende des 19. Jahrhunderts ging der Bestand zurück. Den tiefsten Stand erreichte er mit 187 weiblichen Tieren und sechs Bullen.

Ungarisch Rind mit Kalb

 

Blonde Aquitaine

Großrahmig, außerordentlich lang. Die Bemuskelung ist in allen fleischtragenden Partien sehr gut entwickelt. Ursprungsland: Frankreich

Stier - Gewicht: 1.300 bis 1.500 Kilo, Widerristhöhe: 155 cm

Kuh - Gewicht: 850 bis 1.000 Kilo, Widerristhöhe: 145 cm

Anspruchslos und robust. Anpassungsfähig, langlebig. Weder gegen extreme Temperaturen noch für hohe Niederschläge empfindlich.

 

Schwarzbunte

schwarz-weiß gescheckt.

Der usprüngliche Typ der Deutschen Schwarzbunten, der kaum noch anzutreffen ist, ist mittelrahmig mit mittlerer Muskelfülle. Je höher der Anteil an Holstein-Friesian-Blut ist, um so großrahmiger, hochbeiniger und flacher bemuskelt sind sie. Behornt, doch als Folge von Enthornungsmaßnahmen sieht man zunehmend hornlose Tiere.

 - Foto folgt -

 

Sprache/Taal

Öffnungszeiten und Preise

Ab Ostermontag
 bis 31. Oktober

Sonntag 14.00 - 18.00 Uhr
Montag 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag 14.00 - 18.00 Uhr

In den Sommerferien täglich von 14.00-18.00 Uhr geöffnet.

 

Eintrittspreise

Kinder 2,00 EUR
Erwachsene 3,50 EUR

Familien- und Gruppenermäßigungen

 

 Schweine fressen Laub

 Wildgnse mit Kken